Securepoint bietet Ihnen eine breites Portfolio an IT-Zugangs- und Netzwerksicherheits-Lösungen. Die Securepoint UTM-Firewalls bieten vollen Schutz für alle Unternehmensnetzwerke. Die VPN-Gateways und zertifizierten KV-SafeNet-Gateways bieten Ihnen sehr leistungsfähige Security-Router. Die Network Access Controller ermöglichen es, sich ins WLAN/LAN sehr einfach und sicher einzuwählen, um Zugang zum Internet zu erhalten. Alle Securepoint Lösungen erfüllen die gesetzlichen Rückverfolgbarkeitsanforderungen (Europäische Gemeinschaft 04/2006/EG) und helfen rechtliche Verstöße (Providerhaftung, Urheberrechtsverstöße usw.) nachzuweisen. Hier finden Sie die richtige Lösung für Ihren Bereich:

Unternehmen, Büros und Kanzleien

Securepoint IT-Security- und Zugangs-Lösungen gewährleisten den vollständig gesicherten, transparenten Zugang zum WLAN und LAN für Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Vertreter und mobile Führungskräfte zu ihren Applikationen (mobile Büros, Konferenzräume, Niederlassungen etc.). Ein gesicherter Online-Zugriff per VPN auf das Unternehmen, um alle Daten des Unternehmens sicher zu halten, der Schutz vor lästigem SPAM, damit Arbeitszeit nicht vergeudet wird und die Begrenzung der Zugriffe von Mitarbeitern auf das Internet sind wichtige Voraussetzungen für ein Unternehmen. Der integrierte Schutz vor dem Erspähen sensibler Daten (wie z. B. Online Banking, Passwörter, Hacking etc.) ist selbstverständlich.

Öffentliche Hotspots in Gebäuden sind vielfacher Wunsch, um bessere und schnellere Dienstleistungen zu bieten. Die Securepoint Lösungen ermöglichen es, sich per Notebook, PC, Handy, iPad etc. in Geschäftsräumen, Büros, öffentlichen Bereichen per WLAN oder LAN konfigurationsfrei und sicher einzuwählen, um Zugang zum Internet, zu Daten-, Voice-/Video-Anwendungen und Geschäftsprozessen sicher zu erhalten.

Filialen, Außenstellen und Managed Services


Die einfache und sichere Vernetzung von beliebig vielen Standorten bei Filialen und Außenstellen ist für viele Unternehmen wichtig. Securepoint Lösungen bieten Ihnen das zu einem sehr günstigen Preis. Mit unseren Lösungen können beliebig viele Securepoint UTM- und VPN-Produkte zentral gemanagt und automatisch betreut werden, dies ist besonders wichtig, wenn Sie große UTM- und VPN-Infrastrukturen verwalten müssen.

KV-SafeNet

KV-SafeNet ist ein Netzwerk, welches den verschlüsselten Datenaustausch zwischen Arztpraxen und der Kassenärztlichen Vereinigung abwickelt. Der Verbindungsaufbau erfolgt über eine VPN-Verbindung zwischen einem KV-SafeNet-zertifizierten VPN-/UTM-Gateway in der Praxis und der entsprechenden Schnittstelle bei der jeweiligen Kassenärztlichen Vereinigung.

Die KV-SafeNet-Gateways und -Appliances richten sich speziell an Ärzte und Praxen, die:

  • Online-Abrechnungen mit Kassenärztlichen Vereinigungen,
  • Doctor-to-Doctor-Kommunikation und Datenaustausch (D2D),
  • Zugriff aufs Praxis-Netzwerk von zu Hause und unterwegs
  • und jederzeit sicheren Zugriff auf das Internet

in ihren Häusern durchführen und anbieten möchten.

Die Nutzung von KV-SafeNet ist in mehreren Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben, darüber hinaus kann KV-SafeNet in den übrigen Ländern freiwillig eingesetzt werden.

Wir als zertifizierter Fachhändler für Securepoint UTM-Firewalls und Medical IT Services bieten Ihnen alles aus einer Hand: Von der Planung über die Installation bis hin zur Wartung und Betreuung Ihrer KV-SafeNet-Infrastruktur.